Kollaps oder Evolution?

Kollaps oder Evolution?

4.11 - 1251 ratings - Source



Wieso scheint es, als kApnnten die Probleme, die unsere Gesellschaft heutzutage bewegen - die globale Wirtschaftskrise, Wassermangel, Klimakatastrophen, Hunger und Armut - nicht gelApst werden? Was, wenn unsere Gehirne einfach nicht dafA¼r gemacht sind, solche komplexen Sachverhalte zu verstehen und die daraus entstehenden Probleme zu lApsen? Was, wenn Zivilisationen wie die Maya und RApmer letztlich untergegangen sind, weil auch sie an den Rand ihrer kognitiven LeistungsfAchigkeit gestoAŸen sind - und wenn dem so ist, wie kApnnen wir mit den BeschrAcnkungen unserer eigenen FAchigkeiten so umgehen, dass wir einen Zusammenbruch unserer Zivilisation verhindern kApnnen? Rebecca Costa stellt sich allen wichtigen gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich brandaktuellen Fragen aus evolutionAcrer Sicht und mithilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse der Neurobiologie. Sie stellt die These auf, dass die KomplexitAct der gegenwAcrtigen Probleme die AufnahmefAchigkeit des durchschnittlichen menschlichen Gehirns bereits A¼berstiegen hat. Der Versuch, die Schwierigkeiten immer erst, wenn es bereits zu spAct ist, in den Griff zu bekommen, geht verstAcrkt zu Ungunsten der Nachhaltigkeit und damit schlieAŸlich auf unser aller Kosten. Deshalb sollten wir uns endlich intensiv mit den Begrenzungen unseres Denkens auseinandersetzen. Zur Untermauerung dieser These hat Rebecca Costa nicht nur bereits untergegangene Zivilisationen untersucht, sondern in der Tradition des Evolutionsexperten und BegrA¼nders der Memetik, Richard Dawkins, die fA¼nf vorherrschenden kognitiven Hindernisse (die sogenannten Supermeme) betrachtet, die wir A¼berwinden mA¼ssen, um unsere geistigen Grenzen zu besiegen. Im Einzelnen sind es eingefahrene Denkprozesse, irrationaler Widerstand, persApnliche Schuldzuweisungen, falsche Interpretation von Korrelationen, Silodenken und die Ausweitung eines extremen A–konomiegedankens auf alle Lebensbereiche. Zur Aœberwindung dieser Hindernisse sowie der gesellschaftlichen Probleme kann jeder Einzelne beitragen. Der erste und entscheidende Schritt im eigens dafA¼r entwickelten qAwareness-and-Action-Ansatzq ist die Reflexion der angesprochenen EinschrAcnkungen, um darauf aufbauend eine Verbesserung unserer qBrain-Fitnessq zu erreichen und durch den gezielten Einsatz von Einsicht und Intuition einen Paradigmenwechsel in der Gesellschaft herbeizufA¼hren. New York: Penguin, 2008. Carol Schwalberg, From Cattle to Credit Cards: The History of Money. New York: Meredith Press, 1969. John Kenneth Galbraith, Money: Whence It Came, Where It Went. Boston: Houghton Mifflin, 2001. Glyn Daviesanbsp;...


Title:Kollaps oder Evolution?
Author: Rebecca D. Costa
Publisher:John Wiley & Sons - 2011
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Index Books | Privacy Policy | Contact | DMCA