Experiment versus Dogma

Experiment versus Dogma

4.11 - 1251 ratings - Source



Francis Bacons Werk ist in der Padagogik kaum rezipiert worden. Dies obwohl Bacon der Begrunder einer weitreichenden Theorie ist, welche eine paradigmatische Veranderung der Lern- und Lehrkultur fordert, die mit der Formel -vom Dogma zum Experiment- umschrieben werden kann. Was heute unter entdeckendem, emanzipatorischem oder lebenslangem Lernen gehandelt wird, geht auf weiten Strecken auf Bacon zuruck, ohne dass dies gebuhrend beachtet worden ware. Diese Studie beleuchtet dieses auffallige Ubersehen. Das geschieht nicht im Sinne einer Rezeptionsgeschichte, sondern anhand einer Untersuchung der Baconschen Konzeption der Generierung und Vermittlung von Wissen sowie ihrer Verbreitung. Hierzu werden in einem ersten Teil Bacons zentrale Konzepte rekonstruiert und deren padagogischen Dimensionen herausgearbeitet. Im Zentrum dabei steht das -New Learning-, das Lernen als einen unabschliessbaren Prozess definiert. Die Konfrontation dieses neuen Lernens mit zeitgenossischen Theorien der Gelehrsamkeit, Bacons Kritik am hoheren Bildungswesen sowie seine Reformvorschlage bilden den Gegenstand des zweiten Teils. Die Kontextualisierung von Bacons -New Schooling- sowie das Ausleuchten des bis heute existenten Spannungsfelds von wissenschaftlicher Bewegung und padagogischer Reform runden die Studie ab.qFrancis Bacons Werk ist in der Padagogik kaum rezipiert worden.


Title:Experiment versus Dogma
Author: Sarah Keller
Publisher:Peter Lang - 2005
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA